Bilder von der Kanzlerin und ihrem Widersacher Horst Seehofer, von einem Fisch und eine Reportage über Drohnen-Fans - das waren nach Meinung einer u.a. mit den Fotochefs von "Süddeutscher Zeitung", "Welt" und "Focus" prominent besetzten Jury nur einige der besten Bilder der Deutschen Presse-Agentur im Jahr 2016.

Gekürt wurden die Sieger in sechs Kategorien am Mittwochabend in Berlin. „Jedes einzelne dieser hier ausgezeichneten Bilder zeigt die Stärke unseres Bildfunks. Wir haben hervorragende Fotografen und sie liefern jeden Tag Aufnahmen ab, die unseren Kunden die Welt nahebringen“, unterstrich dpa-Chefredakteur Sven Gösmann in seiner Laudatio auf die Preisträger.

In der Kategorie Politik gewann ein Foto von Kay Nietfeld, auf dem sich Horst Seehofer scheinbar tief vor Angela Merkel verneigt. Doch das Bild zeigt tatsächlich den bayerischen Ministerpräsidenten, wie er sich setzt. Die Jury belohnte das Foto „für seine eindrückliche Stimmung, die die Spannung zwischen den beiden Politikern so deutlich macht“.

dpa-Fotochef Peer Grimm gratulierte den Siegern und nannte die Bilder „immer wieder faszinierend“: „Ich habe sie mir nochmal und nochmal angeschaut, auch die anderen eingereichten Aufnahmen, und sie alle sind auf ihre Art Meisterwerke. Herausragende Agenturfotos, die die Wirklichkeit gezeichnet hat, und die von unseren Fotografen im richtigen Moment eingefangen wurden.“

Der Wettbewerb wurde in Zusammenarbeit mit dem PR-Dienstleister news aktuell umgesetzt. Die Siegerbilder wurden nicht von dpa, sondern einer unabhängigen Jury ausgewählt. Sie bestand aus Jörg Buschmann („Süddeutsche Zeitung“), Michael Dilger („Die Welt“), Thorsten Fleischhauer („Focus“), Petra Göllnitz („Stern“), Georg Hardenberg („Super-Illu“), Claudia Jeczawitz („Der Spiegel“), Ferdinand Ostrop (AP Deutschland und news-aktuell-Chefin Edith Stier-Thompson. Es war die 16. Ehrung der dpa-Bilder des Jahres, allerdings die erste in Berlin. Bisher fand die Preisverleihung in Hamburg statt.

Im dpa-Bildfunk laufen täglich mehr als 1200 aktuelle Bilder aus dem In- und Ausland. Zusätzlich werden jährlich mehr als 200.000 Fotos für die Bilddatenbank bearbeitet. An den dpa-picturedesks in Berlin, Buenos Aires, Kairo, Sydney und in der Redaktion des Tochterunternehmens zb Fotoagentur Zentralbild werden diese regionalen, nationalen und internationalen Angebote produziert. Mehr als 40 Millionen Bilder stellt die dpa-Tochter picture alliance unter www.picture-alliance.com zur Verfügung. Hinzu kommen etwa 10 Millionen Bilder im Printarchiv. Die Angebotsvielfalt wird durch ein weltweit tätiges Fotografennetz sowie die Zusammenarbeit mit international renommierten Partneragenturen garantiert.

Quelle: www.newsaktuell.de

Mehr über dpa unter www.dpa.com

Die Sieger in allen Kategorien:

Zum 16. Mal hat die Nachrichtenagentur dpa die Leistungen ihrer Fotografinnen und Fotografen von einer unabhängigen Jury bewerten und besonders überzeugende Aufnahmen auswählen lassen. Den jeweils ersten Platz gewannen diese sechs Bilder in den Kategorien Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur & Entertainment, Feature & Vermischtes sowie Serien & Reportagen. Foto: obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Foto: obs/dpa Deutsche Presse-Agentur

Politik

1. Platz: Kay Nietfeld
Der nur scheinbare Kotau – Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer im Januar bei Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem Büro in Berlin.

Wirtschaft

1. Platz: Jens Büttner
Die Letzte – Eine Milchkuh steht im Oktober bei Schwerin in einem Stall, der wegen Unrentabilität abgerissen werden soll.

Sport

1. Platz: Marijan Murat
Wie aus dem Videogame – Max Besuschkow schießt, umringt von italienischen Spielern, mit einem Seitfallzieher ein Tor bei der Junioren-Europameisterschaft im Juli.

Kultur & Entertainment

1. Platz: Rolf Vennenbernd
Die Ausstellung – Reinigungskräfte putzen im Juni in Düsseldorf eine Ausstellung, zu dem auch das Werk „Text Butt“ (2015) des in New York lebenden Schweizer Künstlers Olaf Breuning gehört.

Feature & Vermischtes

1. Platz: Britta Pedersen
Der Schlund – Freizeitfischer Uwe Lorenz versucht im Oktober im sächsischen Lichtenstein einen Karpfen am Entkommen zu hindern.

Serien & Reportagen

1. Platz: Gregor Fischer
Spielzeug? – Drohnenpiloten und ihre Fans bei der 2. DroneMasters im September in Berlin.

Kaspar Koller

Redakteur/Autor, eMail: kaspar.koller[at]media-news-blog.de

Alle Beiträge

Kommentar hinzufügen

Wir schätzen Ihre Meinung...